Für ihre Mitglieder hält die GWG ein neues Angebot bereit: Die Auszeitwohnung. Manchmal wächst einem der eigene Alltag über den Kopf. Alles, so scheint es, ist zu viel. Wir alle tragen Konflikte aus, meist erfolgreich. Manchmal führen Differenzen in einer Partnerschaft oder im Familienleben aber auch in eine kommunikative Sackgasse. Die Auszeitwohnung der GWG kann in solchen Fällen zu einer Lösung führen.

Die 40 Quadratmeter große Wohnung bietet ihren Bewohnern ein neues Umfeld. Hier sind Lebens- und Kommunikationsstrukturen, wie man sie aus dem eigenen Alltag kennt und umsetzt, nicht festgezurrt. Automatisierte Verhaltensmuster bestehen hier nicht. Die Auszeitwohnung ermöglicht Distanz zu Stresssituationen in den eigenen vier Wänden. Konflikte können in Ruhe und mit dem nötigen Abstand überdacht und neu geordnet werden. Das kann helfen, wohltuende Konfliktlösungen herbeizuführen. Zum Beispiel, wenn der Alltagstrott für eine zu lange Zeit die Überhand gewonnen hat und die Notausgangsschilder aus dem Hamsterrad fehlen.

Die Auszeitwohnung kann von GWG-Mitgliedern für sich selbst oder für ihre Angehörigen angemietet werden. Die Mietdauer beträgt mindestens einen Monat und maximal ein halbes Jahr. Große Vorbereitungen oder Anschaffungen sind für die Mietdauer nicht notwendig: die Auszeitwohnung, in der ein bis zwei Personen Wohnraum finden, ist voll ausgestattet. Das Schlafzimmer bietet zwei als Doppelbett nutzbare Einzelbetten, in der geräumigen Wohnküche befinden sich ein Kühlschrank mit Gefrierfach, ein E-Herd mit Ceranfeld und Backofen, eine Spülmaschine und eine Kaffeemaschine. Das Duschbad verfügt über eine bodengleiche Dusche. Zudem ist die Auszeitwohnung mit einem WLAN-Netz ausgestattet. Die Miete beträgt 20 Euro pro Tag, inklusive aller Nebenkosten. Hinzu kommt eine Endreinigungs-Pauschale in Höhe von 100 Euro und eine Kaution in Höhe von 500 Euro. Alles steht zur freien Verfügung, mit zwei Einschränkungen: Aus Rücksichtnahme auf die zukünftigen Gäste darf in der Auszeitwohnung nicht geraucht werden und auch Haustiere sind leider nicht gestattet. Bei Mietinteresse wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter Claudia Meising, Tel. 5996-50, und an Kevin Steinmetzer, Tel. 5996-32.

Ihre Ansprechpartner

  • Claudia Meising

    Wohnungsverwaltung · Inkasso

     

    Telefon 02131.5996-50

    E-Mail an Claudia Meising

  • Kevin Steinmetzer

    Wohnungsverwaltung · Immobilienkaufmann · Geprüfter Bilanzbuchhalter der Immobilienwirtschaft
    Bezirk 2: Innenstadt · Neuss-Nord

     

    Telefon 02131.5996-32

    E-Mail an Kevin Steinmetzer