Im Frühjahr 2020 wurden durch die GWG an verschiedenen Stellen im Bestand Baumfällungen vorgenommen.

Dies ließ sich leider nicht vermeiden, da die Bäume durch die letzten extrem heißen Sommer entweder abgestorben oder nicht mehr standsicher waren. Die Neupflanzungen der GWG-Bäume wurden alle mit sogenannten Gießsäcken ausgestattet. Ein Gießsack kann 80l Wasser aufnehmen. Das im Gießsack enthaltene Wasser wird nach und nach an den Baum abgegeben, sodass jederzeit eine Bewässerung des Baumes gewährleistet ist. Die Mitarbeiter der GWG kontrollieren regelmäßig den Wasserstand im Gießsack und füllen diesen wieder auf. Sollten Sie einen Baum vor Ihrer Haustüre haben, der nicht von einem Gießsack umgeben ist, so freut sich dieser bestimmt bei hohen Temperaturen über eine Gießkanne mit Wasser von Ihnen.